regio UE GR MDRAP sdp fonduri_ue
Search

Cușmed

Cușmed liegt 24 km von Secklerkreuz, 25 km von Sankt Georgen auf der Heide, neben dem Bach Cușmed.

Sehenswürdigkeiten:

Die Reformierte Kirche aus dem 14. Jahrhundert und der Holzturm aus dem Jahr 1747. Um der Kirche gibt es eine Steinmauer.

Am Hang der Granitgebirge, die sich nordwestlich von dem Dorf erhöhen, befinden sich die Ruinen eines alten Klosters.

Über dem Dorf erhöht sich das vulkanische Gebirge Küsmödi-kő in Höhe von 991 Meter.

Unterkunft:

In Siclod gibt es ein Hotel, das in einer alten Scheune gestaltet wurde, die typisch für das Sóvidék Gebiet ist.